Allgemein

Öffnen des Snipping Tools und Aufnehmen eines Screenshots

image_pdf
Manchmal ist es sinnvoll, einen Bildschirmausschnitt festzuhalten.
So ist zum Beispiel ein Screenshot für die Mitarbeiter der VdK EDV-Service GmbH zur Lösung eines Problems oft hilfreich, wenn Sie eine Fehlermeldung in einem Programm erhalten. Wie Sie einen solchen Screenshot generieren, ist nachstehend beschrieben:

  • Wählen Sie zum Öffnen des Snipping Tools „Windows durchsuchen“  aus, geben Sie „Snipping Tool“ ein,

    und wählen Sie dann das Tool in den Suchergebnissen aus.

  • Um den gewünschten Typ von Ausschnitt auszuwählen, wählen Sie „Modus“  und dann „Freies Ausschneiden“,
    „Rechteckiges Ausschneiden“„Fenster ausschneiden“ oder„Vollbild ausschneiden“ aus.

    Wählen Sie bei freien oder rechteckigen Ausschnitten mit der Maus den zu erfassenden Bereich aus.

  • Um mit dem gleichen Modus wie zuvor einen neuen Screenshot zu erstellen, wählen Sie „Neu“ aus.

  • Verwenden Sie die Schaltflächen „Speichern“ und „Kopieren“ am oberen Rand des Ausschnitts, um diesen zu speichern oder in die Zwischenablage zu kopieren.

  • Aus der Zwischenablage können Sie den Screenshot mittels “STRG-V” oder “rechte Maustaste, Einfügen” z.B. in ein Word-Dokument oder eine Mail einfügen.

 

Tipp:

Sie können den Bildschirmausschnitt, auch bearbeiten, in dem Sie mit Textmarker wichtige Stellen hervorheben oder Unterstreichungen vornehmen:

   Ausgeschnittenes speichern
   Kopieren
   Ausgeschnittenes senden
4    Stift (rot, blau, schwarz…)
5    Textmarker
6    Radierer